Unsere Ausbildungsboote und Yachten

Schulungsboot "Jupke"

Unser modernes Schulungsboot (Baujahr 2016) – eine 705 Activ von Quicksilver mit einem 200 PS Mercury Außenborder – ist wendig, leicht zu manövrieren und durch die geräumige Kabine auch witterungsgeschützt. Selbstverständlich ist das Boot mit einer Standheizung ausgestattet. Sie üben auf dem Schulungsboot in kleinen Gruppen von meistens zwei bis drei Fahrschülern und einem Ausbilder, der sehr individuell auf Ihren Lerntyp und Lerntempo eingeht. Das Schulungsboot ist selbsverständlich auch das Prüfungsboot.

Schulungsboot "MIA" Flensburg

Realcraft 600 Cabin (Baujahr 2022)

  • ist eine Garantie für Komfort auf dem Wasser.
  • Standheizung an Bord.
  • Die geräumige Kabine bietet viele Möglichkeit.
  • ist ein wunderschöner, stilvoller Rumpf, der alle modernen Trends im Schiffbau erfüllt.
  • ist eine hohe Verarbeitungsqualität und Qualitätsgarantie.

Realcraft 600 ist mit einer geräumigen Kabine ausgestattet.

An der Vorderseite der Kabine befindet sich ein Fenster mit einer Tür für den Durchgang. Eine Panorama-Schiebetür ist installiert, um Zugang zum hinteren Cockpit zu erhalten. Alle Verglasungen bestehen aus gehärtetem Glas.

In der Kabine befinden sich der Sitz des Kapitäns, des Passagiers und der Seitensofas, auf denen problemlos vier Teilnehmer Platz finden. Viele Schließfächer und Regale ermöglichen die effizienteste Nutzung des freien Raums.

Das Boot ist für die Ausbilung sehr gut geeignet.

Unsere Segelyacht "Bella"

Bavaria 36 Cruiser (Baujahr 2012)

Die Bavaria cruiser 36 ist ein ideales Fahrtenschiff und Ausbildungsyacht, mit vielen Finessen. Sie überzeugt durch ein attraktives Äußeres. Von Farr Yacht Design aus den USA gezeichnet.

Die großzügige Aufteilung im modern gestalteten Salon mit Stauraum und die zweckmäßig angeordnete Pantry sind hervorzuheben. Die Stehhöhe ist meist über 1.90 m. Die Kojen bieten einer 6-Personen Crew bequem Platz, der WC-Raum ist gut und großzügig gestaltet. Die beiden Achterkabinen sind besonders groß. Sie können dort ihr Gepäck, Ausrüstung und was Sie für Ihren SKS benötigen verstauen. Jede Kabine und der Salon haben einen Heizungsauslass.

Die Bavaria cruiser 36 verfügt über neun Decksluken, sieben Seitenfenster und fünf feste Rumpfluken, diese versorgen den Innenraum mit viel Licht und Luft.

Havenmanöver lassen sich vorwärts wie rückwärts auch in engen Bereichen leicht bewältigen.

Darüber hinaus hat das Schiff u. a. einen Autopiloten und eine Farbkartenplotter am Steuerstand, wodurch es sich auf See viel leichter manövrieren lässt. Diese Geräte sind von Raymarine. Außerdem fungiert das Funkgerät gleichzeitig als Tochter für Lot, Log und GPS.

Das Rollgroß ermöglicht eine einfache Handhabung des Großsegels, welches man auch vom Cockpit aus gut reffen kann.

Die Segeleigenschaften haben viel Potential. Sowohl am, als auch vor dem Wind liegt die Bavaria cruiser 36 gut am Ruder. Vom Cockpit aus lassen sich alle Fallen und Strecker bequem erreichen.

Freuen Sie sich auf einen SKS Törn mit der Bavaria cruiser 36!

Segelboot "Strolch“

Mustang 616

Unsere Mustang ist als Daysailer konzipiert und wurde von Elvström / Kjaerulff gezeichnet.

Das Boot segelt sich sehr sportlich und ist für die Förde genau das richtige. Es hat eine selbstlenzende Plicht und die Backstagen können für Ausbildungsfahrten schnell entfernt werden.

Das Boot kann nicht kentern, anders als eine Jolle und ist so für die Ausbildung perfekt geeignet.